Wow, heavy traffic: Saniertes Stadthaus als Einfamilienhaus oder ZFH im Zentrum von Liebenwalde an der B 167

Objekt-Nr. 2335 in Havelstraße 1, 16559 Liebenwalde

  • Verkauft am 21122017
  • nettes Städtchen mit kleinen Straßen, Gehwegen und Beleuchtung
  • Karte, Geobasisdaten©GeoBasis-DE-LGB 06-17
  • Frontalansicht des Ackerbürgerhauses
  • Ansicht vom Innenhof auf die Doppelgaragen und NG
  • Hofansicht mit Toreinfahrt
  • Rückwärtige Ansicht mit Tordurchfahrt
  • Einbauküche im Erdgeschoss
  • gemütliches Wohnzimmer im Dachgeschoss mit rustikalen Balken
  • Küche im Dachgeshoss
  • Bad mit Dusche und Fenster im Dachgeschoss
  • Gartenansicht bis zur Maus
  • Straßenansicht der Liegenschaft

Ansprechpartner

Ing.(FH) Dirk Wacker

Telefon: +49 (0) 3301 591111

Anfrage senden

Grundrisse

  • Kaufpreis
    119.000 €
  • Wohnfläche
    ca. 130 m²
  • Nutzfläche
    ca. 195 m²
  • Grundstücksfläche
    ca. 938 m²

Beschreibung

Das im Jahre 1865 (Urbaujahr) erbaute und in den 1990ern umfangreich sanierte/modernisierte Ackerbürgerhaus befindet sich gleich am Zentrum der Stadt Liebenwalde. Der Voßkanal ist ca. 350 m entfernt, auch der Marina-Yachthafen am Langen Trödel ist in einem kurzen Spaziergang am Voßkanal entlang gut erreichbar. Zum Objekt gehören noch 938 m² Grundstück mit einem Naturgarten, in dem Obstbäume, Sträucher und Laubbäume stehen, auch ein kleiner Graben durchfließt diesen Garten.
Das Objekt kann als Zweifamilienhaus oder auch als Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung genutzt werden, durch den separaten Aufgang zum Dachgeschoss ist dieses realisierbar. Im Erdgeschoss gibt es 3 Zimmer, eine Küche und ein Bad mit Fenster, einer Dusche sowie mit einer Wanne ausgestattet. Die Einliegerwohnung im Dachgeschoß hat mit ihren um 60 m² Wohnfläche Platz für 2 1/2 Zimmer, einer Küche sowie einem großzügigen Bad mit Dusche. Im Wohnzimmer sind die Holzbalken ein schöner Blickfang und machen die Wohnung gemütlich.
Die Liegenschaft ist erschlossen mit öffentlichem Trink- und Abwasser, Strom, Gas und Telefon. Eine digitale SAT-Antenne ist ebenfalls vorhanden. Für die kostengünstige Gartenbewässerung dient eine Flußpumpe (Maus).
Die Liegenschaft liegt an einer asphaltierten und mit Straßenbeleuchtung und Gehwegen ausgestatteten Durchfahrtsstraße. In nächster Nähe zur Immobilie befindet sich das Stadtzentrum mit der Kirche und dem Rathaus sowie kleineren Geschäften und weiteren Einkaufsmöglichkeiten für Waren des täglichen Bedarfs.

Der Energieausweis vom 18.09.2017 nach den §§ 16 ff. Energieeinsparverordnung (EnEV vom 18.11.2013) liegt vor und kann bereits vor einer Objektbesichtigung abge-fragt werden. Die Übersendung erfolgt per Email als PDF-Dokument.

NEU für Immonet-Suchkunden: Verschiedene 360°-Ansichten dieser Liegenschaft finden Sie auf unserer Homepage: https://www.wacker-immobilien.de/immobilie/wow-heavy-traffic-saniertes-stadthaus-als-einfamilienhaus-oder-zfh-im-zentrum-von-liebenwalde-an-der-b-167,i50268

Ausstattung

Alter Altbau
Anzahl Schlafzimmer 5
Anzahl separate WCs 2
Anzahl Stellplätze 2
Anzahl Zimmer 5
Baujahr 1938
Befeuerungsart Gas
Dachform Satteldach
Netzwerkverkabelung
Einliegerwohnung vorhanden
Modernisierung/Sanierung 1995
Endenergiebedarf [kWh/(m²*a)] 226,3
Energieausweistyp Bedarf
Energieausweis gültig bis 17.09.2027
Energieausweis mit Warmwasser
Energieeffizienzklasse G
Heizungsart Zentralheizung
Küche Einbauküche
Modernisierungen 1995
Provisionspflichtig
Stellplatzart Garage, Freiplatz
Stellplätze 2
Garagenanzahl 2
verfügbar ab nach Vereinbarung
Zustand modernisiert

Ausstattung

- Ackerbürgerhaus in Massivbauweise mit Kellerraum aus dem Jahre 1865 als Zweifamilienhaus bzw. Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung im Dachgeschoss
- Grundstücksgröße ca. 938 m², Grundstücksfront ca. 10 m
- Wohnfläche ca. 130 m², die Einliegerwohnung hat ca. 60 m² Wfl.
- 5 Zimmer + Bäder und Küchen
- in den 1990ern umfangreich saniert/ modernisiert wie Elektrik, Heizung, Dach, Fenster, Außenputz in gelb mit dunkler abgesetztem Sockelputz,
- Objekt ist voll erschlossen miit Trink- und Abwasser, Erdgas, Strom, Telefon, SAT-Antenne, bis zu 50 MBit/s (Telekom)
- Satteldach mit Pappschindel-Eindeckung in anthrazit
- Gas-Zentral-Heizung, Heizwerttechnik von Junkers, 25 kW, Warmwasserspeicher ca. 200 l
- Holzfenster mit Isolierverglasung in weiß, im Dachgeschoss 2 DG-Fenster
- Holzeingangstür mit Mehrpunktverriegelung und Glaseinsatz in braun sowie großes Hofeinfahrtstor aus Holz in braun gehalten
- Wabeninnentüren in dunklem Holz
- Holztreppe ins Dachgeschoss
- Einbauküche im Erdgeschoss mit Kühl-Gefrier-Kombination und Cerankochfeld
- Bad mit Erdgeschoss mit Fenster, Dusche und Wanne, WC und Handwaschbecken, komplett gefliest
- Fußböden Teppich sowie Küche, Flur, Bäder mit Fliesen
- Decken mit Deckenplatten gestaltet
- im Dachgeschoss ausgebaute Einliegerwohnung mit separatem Eingang, teilweise Holzbalken, 2 Zimmer mit Küche und großem Bad
- Bad mit Dusche, WC und Handwaschbecken, alles gefliest
- Küche ohne EBK, DG-Fenster, rustikale Holzbalken
- 1 Kellerraum mit Steintreppe, ca. 8 m², Stehhöhe ca. 1,90 m
- Außenanlagen: Garten mit Wiese, Obstbäumen, Sträuchern, Laubbäumen und kleinem Fluß/Grabendurchlauf
- Innenhof gepflastert, Stellplatz für PKW, Doppel-Garage + 1 Nebengebäude massiv sowie ein Geräteschuppen
- als Gartenbewässerung dient eine Flußpumpe
- Einfriedung zu den Nachbarn Sichtschutzzäune sowie zum rückwärtigen Teil des Grundstückes mit Maschendrahtzaun
- asphaltierte Durchfahrtsstraße mit Gehwegen und Straßenbeleuchtung

Sonstiges

Baujahr: 1938
Energie mit Warmwasser: Ja
Energiekennwert: 226,3 kWh/(m²*a)
Befeuerung/Energieträger: Erdgas leicht
Energieausweistyp: Bedarfsausweis
Heizungsart: Zentralheizung
Energieeffizienzklasse: G

Hinweis:

Das betreffende Objekt wird von uns auf der Basis eines qualifizierten Exklusivauftrages angeboten! Sollten Sie selbiges Objekt anderweitig angeboten bekommen, so sind diese Angebote nicht oder nicht mehr autorisiert, alternativ so genannte "Trittbrettfahrer" oder "Küchentischmakler". Gemeinschaftsgeschäfte mit Kollegen werden von uns deutlich als solche kenntlich gemacht.

BESICHTIGUNG: Eine diskrete, straßenseitige Außenbesichtigung kann von Ihnen vorgenommen werden. Eine Grundstücks-/ Hausbegehung stimmen Sie bitte mit unserem Büro ab. Treffpunkt hierfür ist die straßenseitige Grundstücksgrenze.

Bitte beachten Sie unsere WIDERRUFSBELEHRUNG ZUM WIDERRUFSRECHT (Impressum/ AGBs).

ACHTUNG: Darstellungen bei IMMONET weisen im Hauptpunkt 'ENERGIE' den Unterpunkt 'Baujahr (laut Energieausweis)' aus, welcher jedoch das letzte Modernisierungs-/ Sanierungsjahr darstellt. Das Baujahr der Immobilie wird unter dem Hauptpunkt 'GRÖßE & ZUSTAND' abgebildet.

Lagebeschreibung

Ca. 16 km nördlich von Oranienburg liegt das kleine Städtchen Liebenwalde an der Bundesstraße 167. Eine Kette von fünf Seen und die wald- und wiesenreiche Gegend laden zu ausgedehnten Spaziergängen genauso ein, wie zu Ausflügen zu den Sehenswürdigkeiten in der Stadt Liebenwalde und deren Umgebung. Das Stadtleben wird auch von vielen Vereinen mitgetragen, Heimat- und Geschichtsverein, Fremdenverkehrsverein, Handballer oder Fußballer, Gesangsverein, Taubenzüchter, Angler und Jäger - Sie alle setzen sich für die Stadt Liebenwalde ein. Weiterhin gibt es im Ort eine Grundschule, einen Hort sowie eine Kita. Eine Apotheke, Ärzte, Zahnärzte und Tierärzte sind in der Stadt auch ansässig.
Die Altstadt von Liebenwalde ist um den Marktplatz herum ein ansehnliches kleines Städtchen, mit vielen gut erhaltenen Fachwerkhäusern rund um die Kirche und das historische Rathaus mit dem Heimatmuseum und einer Bibliothek. Man kann hier in vielen kleinen Geschäften bummeln oder sich in den Restaurants die gute Küche schmecken lassen.

Finanzierungsbeispiel

Bei einem Eigenkapital von beträgt die monatliche Rate ca. .

Finanzierungsrechner

Käuferprovision

9,52% inklus. MwSt.


Objekt-Nr. 2335 in Havelstraße 1, 16559 Liebenwalde