Nachgefragt: Robustes Gewerbegrundstück in Teileigentum mit Büro, Werkstatt und Halle in Oranienburg

Objekt-Nr. 2342 in Veltener Str. 37 G, 16515 Oranienburg

  • Lageplan der Liegenschaft
  • Eingang Bürokomplex
  • Innenansicht Büro
  • Bürogebäude mit Halle (Werkstatt)
  • Blick in Halle I-Werkstatt vom oberen Büro aus
  • Halle II
  • Halle II Innenansicht
  • Halle II Innenansicht Detail
  • Außenansicht Halle II
  • Werkstatt = Halle I und Büroeinheit
  • Frontalansicht des Teileigentums

Ansprechpartner

Dipl.Betriebsw.(BA) S. Wacker

Telefon: +49 (0) 3301 591111

Anfrage senden

Grundrisse

  • Kaufpreis
    298.000 €
  • Gesamtfläche
    ca. 1.072 m²

Beschreibung

Auf dem asphaltierten Areal des "Gewerbehofes Germendorf" mit ca. 13.817 qm Gemeinschaftsgrundstücksfläche steht u.a. ein Gemeinschaftsgebäude mit Büroeinheiten u.a..
Zum Angebot gehören eine Büroeinheit im o.g. Gebäude auf zwei Etagen, sowie eine Werkstatt mit ca. 6,36 m Deckenhöhe. Außerdem erschließt sich eine ca. 750 qm große Lagerhalle, die durch ein ca. 4 m hohes Schiebetor auch für LKWs/ Busse befahrbar ist.
Die Liegenschaft ist mit öffentlichem Trink- und Abwasser erschlossen, Strom und Telekom liegen an, DSL ist verfügbar.

Dieses Teileigentum wird derzeit von einem Reisedienstleister genutzt, welcher vormals zahlreiche Busse u.a. in den Hallen untergebracht hat. Es besteht die Möglichkeit diese Gewerbeeinheit in den nächsten 2 Jahren zunächst als Kapitalanlage zu nutzen mit einer statischen Rendite von > 9% (Nettokaltmiete: 2.300,00 € pro Monat = 27.600,00 € pro Jahr). Im Anschluss daran ist die Eigennutzung, aber auch die Folgevermietung möglich.

Auf dem gesamten Gelände sind Firmen unterschiedlichster Branchen vertreten u.a. Metallhersteller/ -bauer (Maßarbeit, z.B. Fensterbänke, Treppen, Stahlkonstruktionen für Markisen), Glaserei, Baustoffhandel (Verwaltung), Garten- und Landschaftsbauer, Schrotthändler, Metzgerei.

Das monatliche Hausgeld beläuft sich aktuell auf 122,00 €.

Der Energieausweis vom 12. Juli 2015 nach den §§ 16 ff. Energieeinsparverordnung (EnEV vom18.11.2013) liegt vor und kann bereits vor einer Objektbesichtigung abgefragt werden. Die Übersendung erfolgt per Email als PDF-Dokument.

NEU für Immonet-Suchkunden: Verschiedene 360°-Ansichten dieser Liegenschaft finden Sie auf unserer Homepage: https://www.wacker-immobilien.de/immobilie/nachgefragt-robustes-gewerbegrundstueck-in-teileigentum-mit-buero-werkstatt-und-halle-in-oranienburg,i53677

Ausstattung

Bad mit Dusche
Baujahr 1960
Befeuerungsart Öl, Elektro
Boden Fliesen, Teppich
Modernisierung/Sanierung 2017
Energieausweistyp Bedarf
Energieausweis gültig bis 12.07.2025
Energieausweis mit Warmwasser
Endenergiebedarf-Strom [kWh/(m²*a)] 93,7
Endenergiebedarf-Wärme [kWh/(m²*a)] 245,0
Heizungsart Zentralheizung
Klimatisiert
Modernisierungen 2017
Provisionspflichtig

Ausstattung

- Hallen- und Bürogebäude im Gewerbehof Germendorf mit ca. 1.072 m² Gewerbe-/ Nutzfläche, welche sich wie folgt aufteilen:

- Bürogebäude mit ca. 155 qm Nutzfläche über 2 Geschosse
- 4 Büroräume sowie WC/ Nasszellen
- Baujahr ca. 1960
- Massivbauweise + Putzfassade
- Kunststofffenster mit Isolierverglasung
- Stahleingangstür zum Büro
- Ölzentralheizung, ca. 4.000 l Tank
- zentrale Warmwasseraufbereitung
- Stahltreppe von der Werkstatt zum Büro im Obergeschoss
- Bodenbelag: Teppich in der Büroeinheit sowie Fliesen in Nasszellen und WC´s
- zwei Klimaanlagen im Büro des OG

- Halle 1 – Werkstatt, 1-geschossig
- Nutzfläche ca. 166 qm, Deckenhöhe ca. 6,36 m; Baujahr 1999
- aktuell als Werkstatt genutzt
- direkt mit dem Bürogebäude verbunden bzw. in dieses integriert

- Halle 2 – 1-geschossig, inkl. Unterstand
- teilweise Massivbauweise, ab ca. 2 m Holzständerbauweise mit Übergang in die Dachkonstruktion
- aktuell als Unterstellmöglichkeit/ Parkplatz für Reisebusse genutzt
- Nutzfläche ca. 750 qm, Deckenhöhe ca. 4,17 m
- 3 separate Räume in der Halle
- Außenparkplätze: diverse, vormals für ca. 10 Busse und ca. 17 PKWs genutzt

Sonstiges

Baujahr: 1960
Energiekennwert Wärme: 245,0 kWh/(m²*a)
Energiekennwert Strom: 93,7 kWh/(m²*a)
Energie mit Warmwasser: Ja
Befeuerung/Energieträger: Öl
Befeuerung/Energieträger: Strom
Energieausweistyp: Bedarfsausweis
Heizungsart: Öl-Heizung

Hinweis:

*Als Mieter/ Pächter/ Käufer zahlen Sie bei Immobilienangeboten mit einer "provisionsfrei"-, käuferprovisionsfrei-, oder fehlenden Kennzeichnung an uns keine Maklerprovision, ausgenommen sind ggf. Provisions- und/ oder Honorarzahlungen des Vermieters/ Verpächters/ Verkäufers!

Das betreffende Objekt wird von uns auf der Basis eines qualifizierten Exklusivauftrages angeboten! Sollten Sie selbiges Objekt anderweitig angeboten bekommen, so sind diese Angebote nicht oder nicht mehr autorisiert, alternativ so genannte "Trittbrettfahrer" oder "Küchentischmakler". Gemeinschaftsgeschäfte mit Kollegen werden von uns deutlich als solche kenntlich gemacht.

BESICHTIGUNG: Eine diskrete, straßenseitige Außenbesichtigung kann von Ihnen vorgenommen werden, eine Grundstücks-/ Objektbegehung stimmen Sie bitte mit unserem Büro ab. Treffpunkt hierfür ist die straßenseitige Grundstücksgrenze.

Bitte beachten Sie unsere WIDERRUFSBELEHRUNG ZUM WIDERRUFSRECHT (Impressum/ AGBs).

ACHTUNG: Darstellungen bei IMMONET weisen im Hauptpunkt 'ENERGIE' den Unterpunkt 'Baujahr (laut Energieausweis)' aus, welcher jedoch das letzte Modernisierungs-/ Sanierungsjahr darstellt. Das Baujahr der Immobilie wird unter dem Hauptpunkt 'GRÖßE & ZUSTAND' abgebildet.

Lagebeschreibung

Germendorf ist ein Ortsteil der Kreisstadt Oranienburg und liegt ca. 4 km westlich von dieser. Bekannt geworden ist der Ort vor allem durch den Tierpark, der 650 Tiere aus 40 verschiedenen Arten beheimatet und entstanden ist aus den damaligen Kiesgruben, die jetzt teilweise auch als Badeseen von den Besuchern genutzt werden können.
In Ort gibt es eine Grundschule, sowie einen Hort. Des Weiteren gibt es im Ort einen Baumarkt, sowie einen Discounter und einige kleinere Geschäfte und Dienstleister.
Germendorf liegt an der Bundesstraße 273, die den Ort mit dem Zentrum von Oranienburg im Westen und Kremmen, sowie Schwante verbindet. Gleichzeitig bindet sie den Ortsteil an die westliche Umgehungsstraße B 96 um Oranienburg an. Über die vierspurige B 96 ist Germendorf und das nördliche Oberhavel direkt an die A10 angebunden.
Das historische Berlin-Mitte erreicht man dadurch innerhalb von ca. 35 bis 40 Minuten Fahrzeit, die Stadtgrenze Berlins nach gut 15 Minuten, den Flughafen Berlin Tegel erreicht man in ca. 25 min.
Die Buslinie 824, die zwischen den Bahnhöfen Oranienburg und Hennigsdorf pendelt, unterhält zwei Busstationen in Germendorf.
Drei Hotels und Pensionen bieten Unterkünfte in Germendorf: das Strandhotel, direkt neben dem Tierpark, das Hotel Zum fröhlichen Landmann gegenüber der Dorfkirche und die Pension Märkische Heide am östlichen Ortsausgang Richtung Oranienburg.

Finanzierungsbeispiel

Bei einem Eigenkapital von beträgt die monatliche Rate ca. .

Finanzierungsrechner

Käuferprovision

7,14 % inkl. MwSt.


Objekt-Nr. 2342 in Veltener Str. 37 G, 16515 Oranienburg