Must have: Büro-/ Gewerbeeinheit mit Lift, Tiefgaragenstellplätzen & Blick auf den Bötzwer Platz

Objekt-Nr. 2334 in Kanalstraße 4-8, 16515 Oranienburg

  • Blick zur Gewerbeeinheit im ersten Obergeschoss
  • Frontalansicht des Wohn- und Geschäftshauses_Teileigentum markiert
  • modern ausgebaute Kanalstraße mit Parkplätzen
  • Kanalstraße mit Blickrichtung zur Breiten Straße
  • Bötzower Platz_Blick zur angebotenen Einheit
  • große moderne Büroeinheit mit Lift und Tiefgaragenstellplätzen
  • Karte, Geobasisdaten©GeoBasis-DE-LGB 06-17
  • Frontalansicht des Wohn- und Geschäftshauses
  • Blick zur Gewerbeeinheit im ersten Obergeschoss

Ansprechpartner

Dipl.Betriebsw.(BA) S. Wacker

Telefon: +49 (0) 3301 591111

Anfrage senden
  • Kaufpreis
    329.000 €
  • Mieteinnahmen (Ist)
    14.580 €
  • Gesamtfläche
    ca. 270 m²
  • Bürofläche
    ca. 270 m²

Beschreibung

Die angebotene Büro-/ Gewerbeeinheit befindet sich im 1. Obergeschoss eines modernen, Ende 1995/ 96 entstandenen Wohn- und Geschäftshauses in der Altstadt von Oranienburg in einer Fußgängerzone. Die dreigeschossigen Häuser bestehen aus Eigentumswohnungen und Teileigentum. In der Ladenzeile (Erdgeschoss) finden sich u.a. ein italienisches Restaurant, ein Bäcker/ Imbiss, ein Kosmetik-Studio, ein Angelladen und Kindertagesmütter. Im 1. Obergeschoss befindet sich u.a. auch eine Pflegestation/ Senioren-/ Tagespflege. Die Gewerbeeinheit liegt direkt am Bötzower Platz, in unmittelbarer Umgebung gibt es Einkaufsmöglichkeiten, Dienstleister u.a. und günstige Verkehrsanbindungen. Das Zentrum ist fußläufig in einigen Minuten zu erreichen.
Diese Büro-/ Gewerbeeinheit bietet ca. 270 m² Nutz-/ Gewerbefläche, aufgeteilt in diverse Büroräume, WC´s, eine Wohnküche mit EBK inkl. Elektrogeräten sowie 5 PKW-Stellplätze und ein Abstell-/ Lager-/ Archivraum im Kellergeschoss.
Die Beheizung erfolgt mittels Zentralheizung (Fernwärme).
Durch die Aufteilung der Räume und auf Grund der guten Ortslage bieten sich hier vielfältige Möglichkeiten für eine gewerbliche Nutzung an.

Aktuell ist diese Einheit vermietet an eine Steuer- und Anwaltskanzlei. Der Mietvertrag läuft seit 01.10.2016 mit einer Festmietzeit von 5 Jahren mit anschließendem einmaligem Optionsrecht von weiteren 5 Jahren. Die monatliche Miete beläuft sich auf 1.215,00 €. Das monatliche Hausgeld beträgt 665,00 € inkl. Instandhaltungsrücklage (lt. Wirtschaftsplan 2016). Die Instandhaltungsrücklage der Wohnungseigentümergemeinschaft umfasst ca. 80.000,00 €.

Ausstattung

Barrierefrei
Baujahr 1996
Befeuerungsart Fernwärme
Modernisierung/Sanierung 2017
Energieausweistyp Verbrauch
Energieausweis gültig bis 16.09.2018
Energieausweis mit Warmwasser
Endenergieverbrauch-Strom [kWh/(m²*a)] 71,86
Endenergieverbrauch-Wärme [kWh/(m²*a)] 126
Fahrstuhl Personen
Heizungsart Zentralheizung
Modernisierungen 2017
Stellplatzart Garage
Garagenanzahl 5
Unterkellert
Zustand neuwertig

Ausstattung

- Wohn- und Geschäftshaus mit großen Schaufensterfronten im Erdgeschoss
- großzügige Büro-/ Gewerbeeinheit mit ca. 270 qm Gewerbefläche
- Kunststofffenster inkl. Isolierverglasung
- Zentralheizung (Fernwärme), Warmwasser über Durchlauferhitzer
- Bodenbeläge: Teppichboden in den Büroräumen, Fliesenboden in der Küche und im WC
- Einbauküche mit Spüle und Geschirrspüler
- Nutzung als Gewerbegeschäft oder auch als Büro/ Praxis möglich
- 6 Räume + Wohnküche, 3 WC´s, Flur, Empfangsbereich

Der Energieausweis vom 16.09.2008 nach den §§ 16 ff. Energieeinsparverordnung (EnEV) liegt vor und kann bereits vor einer Objektbesichtigung abgefragt werden. Die Übersendung erfolgt per Email als PDF-Dokument.

Art: Energieverbrauchsausweis
Baujahr: 1996
Energieträger: Fernwärme = Energiekennwert: 126 kWh/(m² a)
Energieträger: Strom = Energiekennwert: 71,86 kWh/(m² a)

Sonstiges

Baujahr: 1996
Energiekennwert Wärme: 126 kWh/(m²*a)
Energiekennwert Strom: 71,86 kWh/(m²*a)
Energie mit Warmwasser: Ja
Befeuerung/Energieträger: Fernwärme
Energieausweistyp: Verbrauchsausweis
Heizungsart: Zentralheizung

Hinweise:

*Als Mieter/ Pächter/ Käufer zahlen Sie bei Immobilienangeboten mit einer "provisionsfrei"-, "käuferprovisionsfrei-", oder "fehlenden" Kennzeichnung an uns keine Maklerprovision, ausgenommen sind ggf. Provisions- und/ oder Honorarzahlungen des Vermieters/ Verpächters/ Verkäufers!

Das betreffende Objekt wird von uns auf der Basis eines qualifizierten Exklusivauftrages angeboten! Sollten Sie selbiges Objekt anderweitig angeboten bekommen, so sind diese Angebote nicht oder nicht mehr autorisiert, alternativ so genannte "Trittbrettfahrer" oder "Küchentischmakler". Gemeinschaftsgeschäfte mit Kollegen werden von uns deutlich als solche kenntlich gemacht.

BESICHTIGUNG: Eine diskrete, straßenseitige Außenbesichtigung kann von Ihnen vorgenommen werden. Eigenmächtiges Betreten dieser Liegenschaft (Büroeinheit) wird vom Eigentümer/ Mieter nicht gewünscht und ist demnach untersagt. Eine Grundstücks-/ Hausbegehung stimmen Sie bitte mit unserem Büro ab.

Bitte beachten Sie unsere WIDERRUFSBELEHRUNG ZUM WIDERRUFSRECHT (Impressum/ AGBs).

ACHTUNG: Darstellungen bei IMMONET weisen im Hauptpunkt 'ENERGIE' den Unterpunkt 'Baujahr (laut Energieausweis)' aus, welcher jedoch das letzte Modernisierungs-/ Sanierungsjahr darstellt. Das Baujahr der Immobilie wird unter dem Hauptpunkt 'GRÖßE & ZUSTAND' abgebildet.

Lagebeschreibung

Oranienburg liegt inmitten einer wiesen-, wald- und seenreichen Landschaft und bietet seinen ca. 45.000 Einwohnern zahlreiche kulturelle Anziehungspunkte. Symbolträchtig für die Stadt ist das vor kurzem restaurierte und älteste Barockschloss der Mark Brandenburg direkt an der Havel. Zur Namensgebung der Kreisstadt trug die niederländische Prinzessin Louise Henriette von Nassau-Oranien (1627-1667) entscheidend bei. Oranienburg liegt an der nördlichen Stadtgrenze der Bundeshauptstadt Berlin (ca. 35 km bis Berlin-Mitte). Zudem profitieren seine Bewohner von den sehr guten Verkehrsanbindungen nach Berlin und ins Umland (direkte Nähe zum Berliner Autobahnring A 10, Anschluss an den Nah- und Fernverkehr u.a. nördliche Endstation der Berliner S-Bahn). Brandenburgs größte Kreisstadt verfügt über eine gute Infrastruktur mit zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten, Ärzten, Schulen und Kindertagesstätten. Im vergangenen Jahr feierte die lebendige Kreisstadt Oranienburg ihr 800-jähriges Bestehen.

Finanzierungsbeispiel

Bei einem Eigenkapital von beträgt die monatliche Rate ca. .

Finanzierungsrechner

Käuferprovision

käuferprovisionsfrei * siehe unter Hinweise


Objekt-Nr. 2334 in Kanalstraße 4-8, 16515 Oranienburg