Historie zum Anfassen, Entwickeln und Leben: DHH in Oranienburg Neustadt

Objekt-Nr. 2441 in Angerwiese 26, 16515 Oranienburg

  • Außenansicht
  • Frontalansicht
  • Eingang zum Objekt
  • Außenansicht DDH
  • Rückfront
  • Küche
  • Badezimmer mit Wanne und Dusche
  • Kellerrraum
  • Dachboden
  • Blick aus dem OG auf das Flurstück
  • Blick vom vorderen Fenster auf die Wohnanlage
  • Nebengelass
  • Gartenblick
  • Anliegerstraße
  • Karte,Geobasisdaten©GeoBasis-DE-LGB 2020
  • Außenansicht

Ansprechpartner

Ing.(FH) Dirk Wacker

Telefon: +49 (0) 3301 591111

Anfrage senden

Grundrisse

  • Kaufpreis
    169.000 €
  • Wohnfläche
    ca. 84 m²
  • Nutzfläche
    ca. 179 m²
  • Grundstücksfläche
    ca. 921 m²

Beschreibung

Das ca. im Jahr 1922 errichtete Doppelhaus liegt in einer verkehrsberuhigten Wohnsiedlung mit weiteren Doppelhäusern, welche in den Jahren 1919 bis1944 im Karree errichtet wurden und von viel Grün umgeben sind.
Neben den drei Wohnräumen finden Sie im Haus eine Küche, ein Bad und ein Gäste-WC, einen Teilkeller und einen Dachboden sowie eine Garage. Auf dem ca. 921 m² großen Grundstück steht noch ein massives Nebengebäude/ Schuppen mit einem überdachten Außenbereich, z.B. als Trockenplatz nutzbar. Zur Liegenschaft gehört ein Garten mit Rasenflächen, Sträuchern und Gehölzen. Der Garten bedarf einiger Pflege.
Die Klärung einer bisher geduldeten "Fremdnutzung" der Garage durch die rechte Nachbarin in Kausalität mit einer möglichen Grenzfeststellung obliegt bereits dem Objekterwerber.
Die Liegenschaft ist mit öffentlichem Trink- und Abwasser, Strom, Telefon und Erdgas erschlossen.
DSL/ VDSL liegt laut Internetabfrage in der Straße an.

In der Nähe befinden sich verschiedene Einkaufsmöglichkeiten sowie Arztpraxen, Restaurants und Cafés sowie die Mahn- und Gedenkstätte Sachsenhausen. Für Familien mit Kindern ist diese Wohnlage sehr attraktiv und durch die Ruhe und das viele Grün gut zum Spielen und Tollen geeignet.

Der Energieausweis vom 01.03.2020 nach den §§ 16 ff. Energieeinsparverordnung (EnEV vom 18.11.2013) liegt vor und kann bereits vor einer Objektbesichtigung abgefragt werden. Die Übersendung erfolgt per Email als PDF-Dokument.

Art: Energieverbauchsausweis; Energieträger: Erdgas E, Strom-Mix, Braunkohle; Energiekennwert: 257,8 kWh/(m² a); Baujahr Wärmeerz.: 1995

NEU für Immonet-Suchkunden: Verschiedene 360°-Ansichten dieser Liegenschaft finden Sie auf unserer Homepage: https://www.wacker-immobilien.de

Ausstattung

Alter Altbau
Anzahl Schlafzimmer 3
Anzahl Zimmer 3
Baujahr 1922
Befeuerungsart Gas
Denkmalschutz
Einliegerwohnung vorhanden
Modernisierung/Sanierung 1922,1995
Endenergiebedarf [kWh/(m²*a)] 257,8
Energieausweistyp Bedarf
Energieausweis gültig bis 01.03.2030
Gäste-WC
Modernisierungen 1995
Provisionspflichtig
Seniorengerecht
Unterkellert
Vermietet
Zustand teil/vollrenovierungsbedürftig

Ausstattung

- Einfamilienhaus als DHH in Massivbauweise mit Garage und Nebengebäude, BJ ca. 1922
- Fassade mit Wurfputz
- Satteldach
- Holzeingangstür
- teilw. Kunststofffenster in Weiß sowie teilw. Holzfenster
- Teilunterkellerung
- Holztreppen
- Holzbalkendecken
- gefliestes Tageslichtbad mit Wanne + Dusche
- Gäste-WC
- Nebengebäude: Massivbauweise mit Flachdach, 3 Räume
- außerdem ein Abrissschuppen
- insgesamt ca. 180 m² Nutzfläche
- "Garage"(mgl. anteilig) - derzeit in Fremdnutzung, rechter Nachbar
- Einfriedung: straßenseitig nur Vorgarten ohne Zaun, gartenseitig: teilweise Maschendrahtzaun
- unbefestigte Anliegerstraße mit Gehweg und Straßenbeleuchtung

Sonstiges

Baujahr: 1922
Energiekennwert: 257,8 kWh/(m²*a)
Befeuerung/Energieträger: Erdgas leicht
Energieausweistyp: Bedarfsausweis
Energieeffizienzklasse: H

Hinweis:
Das betreffende Objekt wird von uns auf der Basis eines qualifizierten Exklusivauftrages angeboten! Sollten Sie selbiges Objekt anderweitig angeboten bekommen, so sind diese Angebote nicht oder nicht mehr autorisiert, alternativ so genannte "Trittbrettfahrer" oder "Küchentischmakler". Gemeinschaftsgeschäfte mit Kollegen werden von uns deutlich als solche kenntlich gemacht.

BESICHTIGUNG: Eine diskrete, straßenseitige Außenbesichtigung kann von Ihnen vorgenommen werden. Eine Grundstücks-/ Hausbegehung stimmen Sie bitte mit unserem Büro ab. Treffpunkt hierfür ist die straßenseitige Grundstücksgrenze.

Bitte beachten Sie unsere WIDERRUFSBELEHRUNG ZUM WIDERRUFSRECHT (Impressum/ AGBs).

ACHTUNG: Darstellungen bei IMMONET weisen im Hauptpunkt 'ENERGIE' den Unterpunkt 'Baujahr (laut Energieausweis)' aus, welcher jedoch das letzte Modernisierungs-/ Sanierungsjahr darstellt. Das Baujahr der Immobilie wird unter dem Hauptpunkt 'GRÖßE & ZUSTAND' abgebildet.

Lagebeschreibung

Oranienburg liegt inmitten einer wiesen-, wald- und seenreichen Landschaft und bietet seinen ca. 45.000 Einwohnern zahlreiche kulturelle Anziehungspunkte. Symbolträchtig für die Stadt ist das restaurierte, älteste Barockschloss der Mark Brandenburg direkt an der Havel. Zur Namensgebung der Kreisstadt trug die niederländische Prinzessin Louise Henriette von Nassau-Oranien (1627-1667) entscheidend bei. Oranienburg liegt an der nördlichen Stadtgrenze der Bundeshauptstadt Berlin (ca. 35 km bis Berlin-Mitte). Zudem profitieren seine Bewohner von den sehr guten Verkehrsanbindungen nach Berlin und ins Umland (direkte Nähe zum Berliner Autobahnring A10, Anschluss an den Nah- und Fernverkehr u.a. nördliche Endstation der Berliner S-Bahn). Brandenburgs größte Kreisstadt verfügt über eine gute Infrastruktur mit zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten, Ärzten, Schulen und Kindertagesstätten.

Finanzierungsbeispiel

Bei einem Eigenkapital von beträgt die monatliche Rate ca. .

Finanzierungsrechner

Käuferprovision

7,14% inklus. MwSt.


Objekt-Nr. 2441 in Angerwiese 26, 16515 Oranienburg