Hauswunsch: EFH auf einer Ebene (Bungalowstil) mit Teilkeller, Garage und Freisitz in erhabener Lage von Lehnitz

Objekt-Nr. 2442 in Bachstelzenweg 5, 16515 Oranienburg

  • Ansicht auf die Liegenschaft
  • Zugang über überdachte Terrasse in den Bungalow
  • Blick auf den Bungalow mit Terrasse + Gartenteich
  • zum Entspannen - überdachte Terrasse
  • rückwärtige Ansicht vom Objekt
  • Ansicht von der Anliegerstraße auf die Immobilie
  • Wohnzimmerblick
  • Küche mit EBK
  • Badezimmer mit Wanne und Dusche
  • Kellerraum
  • Heizung im Keller
  • Garten mit Fischteich
  • Garage und Nebengelass
  • Blick auf die Anliegerstraße
  • Karte,Geobasisdaten©GeoBasis-DE-LGB, GB-D 06-17
  • Ansicht auf die Liegenschaft mit Garage und Garten

Ansprechpartner

Ing.(FH) Dirk Wacker

Telefon: +49 (0) 3301 591111

Anfrage senden

Grundrisse

  • Kaufpreis
    298.000 €
  • Wohnfläche
    ca. 100 m²
  • Nutzfläche
    ca. 190 m²
  • Grundstücksfläche
    ca. 1.002 m²

Beschreibung

Das hier angebotene Einfamilienhaus im Bungalowstil befindet sich in Lehnitz, einem Ortsteil von Oranienburg und punktet durch seine attraktive Nähe zur Havel und dem Lehnitz-see.
1936 in Massivbauweise errichtet, wurde dieser freistehende Bungalow zwischen 1982-1985 erweitert und umgebaut. Das Gebäude verfügt über 3 Zimmer, Küche, Bad, ein separates Esszimmer, von dem alle anderen Räume abgehen, auch eine Waschküche. Eine kleine Speisekammer schließt sich an die Küche an. Eine Treppe führt in den Teilkeller. Dort befindet sich die Gaszentralheizung (Therme), welche 2014 erneuert wurde. Wei-terhin gibt es auf dem Grundstück eine massive Garage mit angebautem Werkzeugschuppen und ein Gewächshaus. Am Eingangsbereich steht Ihnen noch ein überdachter Freisitz in Süd-Ost-Ausrichtung mit Blick auf den kleinen Gartenteich - mit Kois und Goldfischen - zur Verfügung. Somit ist auf dem ca. 1002 m² großen Grundstück ausreichend Platz zum Wohnen, für Hobby und Erholung eines 3-Personen-Haushaltes.

Alle Maße, Raumaufteilungen und Quadratmeterangaben sind ca. - Angaben und können abweichen!

Der Energieausweis vom 16.04.2019 nach den §§ 16 ff. Energieeinsparverordnung (EnEV vom 18.11.2013) liegt vor und kann bereits vor einer Objektbesichtigung abgefragt werden. Die Übersendung erfolgt per Email als PDF-Dokument.

Neu für Immonet/ Immowelt-Suchkunden: Verschiedene 360°-Ansichten dieser Liegenschaft finden Sie auf unserer Website https://www.wacker-immobilien.de
Damit wir mit unserer Datenschutzerklärung der EU Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) gerecht werden, kontaktieren Sie uns bitte über unserer Homepage bezogen auf das jeweilige Objekt.

Ausstattung

Alter Altbau
Anzahl Zimmer 3
Bad mit Fenster
Baujahr 1936
Befeuerungsart Gas
Boden Fliesen, Teppich, Kunststoff, Linoleum
Denkmalschutz
Modernisierung/Sanierung 1936,2014
Energieausweistyp Verbrauch
Energieausweis gültig bis 15.04.2029
Endenergieverbrauch [kWh/(m²*a)] 179,1
Heizungsart Zentralheizung
Küche Einbauküche
Modernisierungen 2014
Provisionspflichtig
Unterkellert
verfügbar ab nach Vereinbarung
Zustand gepflegt

Ausstattung

- massives Einfamilienhaus im Bungalowstil
- BJ ca. 1936, An- und Umbau ca. 1982-1985, ca. 100 m² Gesamtwohnfläche
- Decken teilweise abgehangen u.a. Spanndecke
- 3 Zimmer, Küche, Bad, Flur, Esszimmer, Waschküche
- Kunststofffenster mit ISO-Verglasung, Alu-Rollläden, teilw. elektrisch
- Satteldach, Aluminiumtrepezblech
- Fassade Wurf- und Reibeputz
- Eingangstür Holz, Wechselsprechanlage
- Gas-Brennwerttherme Weishaupt aus 2014, Flachheizkörper aus 2018, Warmwasserspeicher 100 l,
- kl. Wohnküche mit grüner EBK, Geschirrspüler, E-Herd und Cerankochfeld, Kühl- und Gefrierschrank extern
- gefliestes Tageslichtbad mit WC, Handwaschbecken, Dusche und Eckbadewanne
- Fußböden aus PVC und Teppichware, Fliesen im Nassbereich
- Teilkeller, ca. 53 m², u.a. Werkstattraum für die Hobbybastler
- massive Garage mit 1 Stellplatz + Abstellraum/Geräteraum
- Gewächshaus ca. 10 m² auf dem rückwärtigen Teil des Grundstückes
- schönes Grundstück, ca. 1002 m², gepflegter Garten mit Blumenrabatten, Sträuchern, Ziergehölzen, Bäumen und Gartenteich,
- überdachte Terrasse, ca. 16 m² in Süd-Ost-Ausrichtung
- Einfriedung Front mit Sandstein-Elementen, seitlich zu den Nachbarn mit Maschendrahtzaun
- betonierte Zufahrt und gepflasterte Wege
- erschlossen mit öffentlichem Abwasser, Erdgas, Elektro, Telefon, SAT-Anlage, eigener Trinkwasserbrunnen, auch für Gartenbewässerung
- Anliegerstraße mit Kopfsteinpflaster, Gehweg und Straßenbeleuchtung
- es liegen keine offenen Bescheide vor

Sonstiges

Baujahr: 1936
Energiekennwert: 179,1 kWh/(m²*a)
Befeuerung/Energieträger: Erdgas leicht
Energieausweistyp: Verbrauchsausweis
Heizungsart: Gas-Heizung
Energieeffizienzklasse: F

Hinweis:

Das betreffende Objekt wird von uns auf der Basis eines qualifizierten Exklusivauftrages angeboten! Sollten Sie selbiges Objekt anderweitig angeboten bekommen, so sind diese Angebote nicht oder nicht mehr autorisiert, alternativ so genannte "Trittbrettfahrer" oder "Küchentischmakler". Gemeinschaftsgeschäfte mit Kollegen werden von uns deutlich als solche kenntlich gemacht.

BESICHTIGUNG: Eine diskrete, straßenseitige Außenbesichtigung kann von Ihnen vorgenommen werden. Eine Grundstücks-/ Hausbegehung stimmen Sie bitte mit unserem Büro ab. Treffpunkt hierfür ist die straßenseitige Grundstücksgrenze.

Bitte beachten Sie unsere WIDERRUFSBELEHRUNG ZUM WIDERRUFSRECHT (Impressum/ AGBs) sowie unsere Datenschutzerklärungen zur (DSGVO) in den verschiedenen Kontexten.

ACHTUNG: Darstellungen bei IMMONET/ Immowelt weisen im Hauptpunkt 'ENERGIE' den Unterpunkt 'Baujahr (laut Energieausweis)' aus, welcher jedoch das letzte Modernisierungs-/ Sanierungsjahr darstellt. Das Baujahr der Immobilie wird unter dem Hauptpunkt 'GRÖßE & ZUSTAND' abgebildet.

Lagebeschreibung

Die Gemeinde Lehnitz ist ein Ortsteil der Stadt Oranienburg und grenzt unmittelbar an deren Kernstadt an. Der Ortsteil mit etwa 3.900 Einwohnern ist an das Berliner S-Bahnnetz angeschlossen. Der Oder-Havel-Kanal ermöglicht die Anbindung an das Berliner Wasserstraßennetz. Im nördlichen Teil des Ortes befinden sich die Grundschule, die Kita und das Kulturhaus "Friedrich Wolf". Weiterhin sind hier Kleingewerbe, Handel, Dienstleistungen und Gastronomie sowie Ärzte und eine Apotheke ansässig. Durch zahlreiche infrastrukturelle Maßnahmen wie z.B. der Bau der zentralen Abwasserkanalisation, Straßen- und Gehwegbau, aber auch die gute Verkehrsanbindung durch die nahe Bundesstraße 96 und den Berliner Autobahnring, hat der Ortsteil an Attraktivität für Einwohner und Gewerbetreibende gewonnen. Die angebotene Liegenschaft befindet sich in Lehnitz-Süd in einem Wohngebiet, welches vorwiegend mit Ein- und Zweifamilienhäusern bebaut ist. Die Anliegerstraße ist befestigt, die Gehwege sind unbefestigt, aber mit Straßenbeleuchtung ausgestattet. Nur ca. 400 m sind es vom Grundstück zum Havel-Kanal. Den S-Bahnhof Lehnitz erreichen Sie nach ca. 220 m, zum nächsten Supermarkt in Oranienburg sind es ca. 1 km.

Finanzierungsbeispiel

Bei einem Eigenkapital von beträgt die monatliche Rate ca. .

Finanzierungsrechner

Käuferprovision

7,14% inklus.MwSt.


Objekt-Nr. 2442 in Bachstelzenweg 5, 16515 Oranienburg