Gelegenheit Nr. 5: Saalbau/ Kirche (profaniert) mit verschiedenen Nutzungsoptionen nahe Kreuz Uckermark

Objekt-Nr. 2341 in Briester Weg 1, 16306 Passow

  • Straßenansicht der Liegenschaft
  • Flurkartenausschnitt ©GeoBasis-DE-LGB, GB-D 06-17
  • Ansicht auf das Objekt
  • Anliegerstraße
  • überdachter Eingangsbereich
  • bleiverglaste Fenster
  • vordere Ansicht mit Windfang
  • rückwärtige Ansicht mit Eingangsbereich
  •  Wegweiser
  • Andachtsraum
  • Kellertreppe

Ansprechpartner

Ing.(FH) Dirk Wacker

Telefon: +49 (0) 3301 591111

Anfrage senden

Grundrisse

  • Kaufpreis
    39.000 €
  • Wohnfläche
    ca. 92 m²
  • Nutzfläche
    ca. 107 m²
  • Grundstücksfläche
    ca. 639 m²

Beschreibung

Diese Liegenschaft steht in der Gemeinde Passow im Landkreis Uckermark. Das Objekt wurde im Jahr 1966 als Barackenbau mit Streifenfundament errichtet, hat schöne Bleiverglasungen in seinen Holzverbundfenstern und bietet verschiedene Möglichkeiten der Nutzung, ob zum Wohnen oder auch für ein Gewerbe. Das Gebäude verfügt über einen Teilkeller. Auch das Grundstück mit seinen ca. 639 m² lässt verschiedene Optionen zu.
Die Immobilie liegt an einer asphaltierten Straße mit Straßenbeleuchtung und Gehweg. Die Liegenschaft ist erschlossen mit öffentlichem Trinkwasser sowie Erdgas und Elektro. Die öffentliche Abwasserentsorgung ist ebenfalls sichergestellt. Es liegen keine offenen Bescheide vor.

Einkaufsmöglichkeiten, sowie Ärzte, das Gemeindezentrum, Schule, KIta und auch der Bahnhof befinden sich in der Nähe.

ENERGIEAUSWEIS: Ein Energieausweis ist entsprechend den gesetzlichen Regelungen für diese Nutzungsart der Immobilie nicht vorgeschrieben.

Ob Smartphone, Desktop oder Tablet, schauen Sie sich zur besseren Übersicht die 360° Aufnahmen auf unserer Homepage an: https://www.wacker-immobilien.de/immobilie/gelegenheit-nr-5-saalbau-kirche-profaniert-mit-verschiedenen-nutzungsoptionen-nahe-kreuz-uckermark,i49853

Ausstattung

Alter Altbau
Anzahl Schlafzimmer 3
Anzahl Zimmer 3
Baujahr 1966
Befeuerungsart Gas
Boden Teppich
Dachform Satteldach
Modernisierung/Sanierung 1996
Gäste-WC
Heizungsart Zentralheizung
Modernisierungen 1996
Provisionspflichtig
Unterkellert
verfügbar ab nach Vereinbarung
Zustand gepflegt

Ausstattung

- Barackenbau Bj. 1966 auf Streifenfundament, Sanierungsjahr 1996 u.a. mit Fassadenplatten aus Kunststoff auf Lattung, Sockelbereich Klinker als Imitat
- Steildach, Holzbinder, Weicheindeckung mit Schindeln aus 1996, Dachboden (nicht ausgebaut), Holzverkleidung an den Seiten, Flachdach am Anbau mit bit. Pappe
- Objekt teilunterkellert (ca. 15 m²), Sockel geklinkert
- 3 Zimmer, ca. 91 m²
- Plattenheizkörper, Heizung mit Gastherme der Firma Viessmann, 24 kW, BJ 1996
- Holzverbundfenster, teils mit Bleiverglasungen
- Holzinnentüren, Außentüren mit Glaseinsatz
- 2x WC mit Waschbecken, gefliester Fußboden, geflieste Wände
- Teppichboden im Saal, Foyer und Sakristei
- holzgetäfelte Wände
- auf dem Grundstück Rasenflächen, Sträucher und Bäume
- gepflasterter Gehweg rund um das Gebäude, gepflasterte Auffahrt
- Einfriedung von der Straße mit Metallfeldzaun sowie mit Hecken
- asphaltierte Straße mit Straßenbeleuchtung sowie gepflasterter Gehweg
- Gas, Elektrooberleitung; Trinkwasser liegen an der Straße und auf dem Grundstück an
- öffentlicher Abwasseranschluss ist ebenfalls gegeben

Sonstiges

Baujahr: 1966
Befeuerung/Energieträger: Erdgas leicht
Heizungsart: Zentralheizung

Hinweise : Der Objektverkauf erfolgt im Auftrag einer Körperschaft des öffentlichen Rechts – KÄUFERPROVISIONSFREI !
*Als Mieter/ Pächter/ Käufer zahlen Sie bei Immobilienangeboten mit einer "provisionsfrei"-, "käuferprovisionsfrei-", oder "fehlenden" Kennzeichnung an uns keine Maklerprovision, ausgenommen sind ggf. Provisions- und/ oder Honorarzahlungen des Vermieters/ Verpächters/ Verkäufers!

Das betreffende Objekt wird von uns auf der Basis eines qualifizierten Exklusivauftrages angeboten! Sollten Sie selbiges Objekt anderweitig angeboten bekommen, so sind diese Angebote nicht oder nicht mehr autorisiert, alternativ so genannte "Trittbrettfahrer" oder "Küchentischmakler". Gemeinschaftsgeschäfte mit Kollegen werden von uns deutlich als solche kenntlich gemacht.

BESICHTIGUNG: Eine diskrete, straßenseitige Außenbesichtigung kann von Ihnen vorgenommen werden. Eine Grundstücks-/ Hausbegehung stimmen Sie bitte mit unserem Büro ab. Treffpunkt hierfür ist die straßenseitige Grundstücksgrenze.

Bitte beachten Sie unsere WIDERRUFSBELEHRUNG ZUM WIDERRUFSRECHT (Impressum/ AGBs).

ACHTUNG: Darstellungen bei IMMONET weisen im Hauptpunkt 'ENERGIE' den Unterpunkt 'Baujahr (laut Energieausweis)' aus, welcher jedoch das letzte Modernisierungs-/ Sanierungsjahr darstellt. Das Baujahr der Immobilie wird unter dem Hauptpunkt 'GRÖßE & ZUSTAND' abgebildet.

Lagebeschreibung

Die Gemeinde Passow mit ihren ca. 1.480 Einwohnern besteht aus mehreren Ortsteilen. Sie grenzt im Norden an die Ämter Gramzow und Gartz/ Oder, im Osten an die Industriestadt Schwedt/ Oder und im Süden an die Gemeinde Mark Landin.
Die vielfältige Landschaft mit den Flüssen "Welse" und "Randow" und den dazu gehörigen Welse- und Randowbruch, den vielen Seen, Wäldern, sowie eiszeitlich bedingten Erhebungen, bieten eine imposante Fernsicht und laden zur touristischen Erkundung ein. Ein schönes Ausflugsziel, allerdings in privater Hand, ist das Schloss in Schönow.
Im Ortsteil Passow/ Wendemark können Sie Ihre Kinder in die Grundschule schicken oder in die Kindertagesstätte. Der Ortsteil bildet das Zentrum der Gemeinde mit einigen Einkaufsmöglichkeiten und Dienstleistungsanbieter. Für die Gesundheit der Einwohner bieten Allgemeinmediziner und Zahnmediziner in der Gemeinde Passow ihre Leistungen an.
Eine Sporthallte steht vor allem für den Schulsport, aber auch den Vereinssport sowie Gesundheitsangeboten zur Verfügung. Ebenfalls befindet sich in der Gemeinde ein Sportplatz (Fußball), der zum Teil für den Ligaspielbetrieb und mit einem Sportlerheim ausgestattet ist. Auch der Pferdesport hat einen hohen Stellenwert in der Gemeinde, daher gibt es hier Reithallen und -plätze.
Die Gemeinde Passow ist überregional durch die Bundesstraßen B166, die Landesstraße L28, die Kreisstraßen K7308 und K7312 sowie über die Deutsche Bahn (Strecke Berlin-Angermünde-Passow-Stettin, Halt in Passow und Schönow) erschlossen.
In unmittelbarer Nähe befindet sich die Bundesautobahn 11, Abfahrt Gramzow und das Kreuz Uckermark.

Finanzierungsbeispiel

Bei einem Eigenkapital von beträgt die monatliche Rate ca. .

Finanzierungsrechner

Käuferprovision

käuferprovisionsfrei *siehe unter Hinweise


Objekt-Nr. 2341 in Briester Weg 1, 16306 Passow