Gelegenheit Nr.18: Saalbau/Kirche am Siedlungsgebiet 'Weiße Stadt' (UNESCO Weltkulturerbe) in Berlin-Reinickendorf

Objekt-Nr. 2415 in Gotthardstr. 11, 13407 Berlin

  • seitliche Ansicht und Hofeinfahrt
  • Eingangsportal
  • Parkmöglichkeiten auf dem Innenhof
  • Blick von der Gotthardstr auf das Objekt
  • Eingang zum Objekt
  • Zugänge zu den Räumen
  • Treppe zur Empore
  • Saalansicht
  • Blick von der Empore in den Saal
  • Auf der Empore
  • Buntglasfenster
  • Gotthardstr Blick zur 'Weißen Stadt'
  • Karte,Geobasisdaten©GeoBasis-DE-LGB, GB-D 06-17

Ansprechpartner

Ing.(FH) Dirk Wacker

Telefon: +49 (0) 3301 591111

Anfrage senden

Grundrisse

  • Kaufpreis
    1.690.000 €
  • Wohnfläche
    ca. 355 m²
  • Nutzfläche
    ca. 393 m²
  • Grundstücksfläche
    ca. 1.012 m²

Beschreibung

1960 wurde dieses stattliche, gepflegte Gebäude in Massivbauweise mit einer Klinkerfassade als Kapelle errichtet. Das Gebäude steht auf einem ca. 1.012 m² großem Eck-Grundstück, ist teilunterkellert und hat eine Nutzfläche von ca. 393 m².
Außer dem Andachtsraum finden sich in diesem Gebäude noch der Eingangsbereich, eine Küche, die sanitären Anlagen und die Sakristei. 1981 wurde ein Heizungs- und Gerätehaus an das Hauptgebäude in gleicher Optik angebaut.
Die Fenster verfügen über eine innenliegende Buntverglasung. Im Emporenbereich wurden einzelne Glasbetonsteine eingebracht, im Mittelflur finden sich Lichtkuppeln. Die Innentüren sind aus Holz mit Bleiverglasung bzw. Glaselementen. In den Haupträumen verläuft eine Fußbodenheizung. Die Gasheizung wurde 1995 erneuert.
Die Immobilie liegt im B-Plangebiet Nr. XX-53-1, an einer asphaltierten Straße mit Straßenbeleuchtung und beidseitigem Geh- und Radweg. Die Liegenschaft ist erschlossen mit öffentlichem Trink- und Abwasser, sowie Erdgas und Elektro. Es liegen keine offenen Bescheide vor. Die Auskünfte aus dem Baulastenverzeichnis sowie dem Bodenbelastungskataster wurden negativ beschieden. Sie können bei einer Objektbesichtigung eingesehen werden.

Alle Maße, Raumaufteilungen und Quadratmeterangaben sind ca. - Angaben und können abweichen!


Ein Energieausweis ist entsprechend den gesetzlichen Regelungen für diese Nutzungsart der Immobilie nicht vorgeschrieben.

Neu für Immonet, Immowelt, IS24 Suchkunden: Verschiedene 360°-Ansichten dieser Liegenschaft finden Sie auf unserer Website https://www.wacker-immobilien.de;
Damit wir mit unserer Datenschutzerklärung der EU Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) gerecht werden, kontaktieren Sie uns bitte über unserer Homepage bezogen auf das jeweilige Objekt.

Ausstattung

Anzahl Zimmer 3
Baujahr 1960
Befeuerungsart Gas
Dachform Satteldach
Modernisierung/Sanierung 1960
Heizungsart Zentralheizung
Provisionspflichtig
verfügbar ab nach Vereinbarung
Zustand gepflegt

Ausstattung

- Bj. 1960, Massivbau, teilweise unterkellert
- Klinkerfassade
- Steil- und Flachdach
- Fenster mit Buntverglasung
- sanitäre Einrichtung im EG
- Linoleum im Saal, Anstrich 2013 neu
- Gasheizung, Buderus 1995
- Lichtkuppel im Mittelflur
- Holztüren mit Bleiverglasung bzw. Glaselementen
- Treppenaufgang zur Empore
- im EG Eingangsbereich mit Garderobe, großer Saal, Sakristei und Küchezeile im Nebenraum/ EG sowie WCs
- Warmwasser-Fußbodenheizung, auf der Empore und den Nebenräumen Rippen- und Plattenheizkörper
- teilweise Holztäfelungen in den Innenräumen
- Anbau Heizungs- und Gerätehaus
- Einfriedung mit Klinkermauer, Metallzaun und Hecken
- PKW- Auffahrt und Stellmöglichkeiten auf dem gepflasterten Innenhof sowie auf der Anliegerstraße
- Anliegerstraße gepflastert bzw. asphaltiert, Geh- und Radwege vorhanden, Straßenbeleuchtung
- B-Plan Nr. XX-53-1

Sonstiges

Baujahr: 1960
Befeuerung/Energieträger: Erdgas leicht
Heizungsart: Zentralheizung

Hinweise : Der Objektverkauf erfolgt im Auftrag einer Körperschaft des öffentlichen Rechts – KÄUFERPROVISIONSFREI !
*Als Mieter/ Pächter/ Käufer zahlen Sie bei Immobilienangeboten mit einer "provisionsfrei"-, "käuferprovisionsfrei-", oder "fehlenden" Kennzeichnung an uns keine Maklerprovision, ausgenommen sind ggf. Provisions- und/ oder Honorarzahlungen des Vermieters/ Verpächters/ Verkäufers!

Das betreffende Objekt wird von uns auf der Basis eines qualifizierten Exklusivauftrages angeboten! Sollten Sie selbiges Objekt anderweitig angeboten bekommen, so sind diese Angebote nicht oder nicht mehr autorisiert, alternativ so genannte "Trittbrettfahrer" oder "Küchentischmakler". Gemeinschaftsgeschäfte mit Kollegen werden von uns deutlich als solche kenntlich gemacht.

BESICHTIGUNG: Eine diskrete, straßenseitige Außenbesichtigung kann von Ihnen vorgenommen werden. Eine Grundstücks-/ Hausbegehung stimmen Sie bitte mit unserem Büro ab. Treffpunkt hierfür ist die straßenseitige Grundstücksgrenze.

Lagebeschreibung

Die Liegenschaft befindet sich im Stadtteil Berlin-Reinickendorf. Reinickendorf zählt zu den bevorzugten Stadtteilen von Ruheständlern und Familien. Die Wohnhäuser sind niedriger als beispielsweise im angrenzenden Wedding. In den 1920er Jahren entstand außerdem die Großsiedlung Weiße Stadt im "Bauhaus-Stil", die seit 2008 zum UNESCO Weltkulturerbe gehört.
Der Stadtteil ist reich an Wald und Wasser – etwa ein Drittel der Fläche bestehen daraus. So sind der Tegeler Forst und der Tegeler See beliebte Ausflugsziele nicht nur für die Ortsansässigen.
Alle Versorgungseinrichtungen des täglichen Lebens befinden sich in unmittelbarer Nähe. Bus und U-Bahn sind in ein paar Minuten fußläufig zu erreichen. Für den motorisierten Individualverkehr ist Reinickendorf an die Bundesstraße B 96 angeschlossen, die Bundessautobahn A 111 verläuft rund 3 km westlich.

Finanzierungsbeispiel

Bei einem Eigenkapital von beträgt die monatliche Rate ca. .

Finanzierungsrechner

Käuferprovision

käuferprovisionsfrei *siehe unter Hinweise


Objekt-Nr. 2415 in Gotthardstr. 11, 13407 Berlin