Gelegenheit Nr. 10: Voluminöser Sakralbau (profaniert) mit Untergeschoss/ Souterrain in grüner Lage von Berlin-Wittenau

Objekt-Nr. 2368 in Alt-Wittenau 59, 13437 Berlin

  • individuelle Erscheinung dieses Saalbaus
  • Giebel mit straßenseitigem Eingang
  • Ein wahrer Hingucker!
  • Gebäudeansicht vom Grundstück
  • Blick von der Straße bzw Zufahrt
  • weiterer Zugang zum Untergeschoss
  • großer imposanter Saal im Erdgeschoss
  • Karte,Geobasisdaten©GeoBasis-DE-LGB, GB-D 06-17
  • Treppenaufgang vom UG zum Erdgeschoss
  • Vogelperspektive des großen Saals
  • Empore mit Orgel im großen Saal
  • Viessmann-Heizung
  • Sanitärbereich

Ansprechpartner

Ing.(FH) Dirk Wacker

Telefon: +49 (0) 3301 591111

Anfrage senden

Grundrisse

  • Kaufpreis
    1.100.000 €
  • Wohnfläche
    ca. 401 m²
  • Nutzfläche
    ca. 416 m²
  • Grundstücksfläche
    ca. 1.240 m²

Beschreibung

Das Objekt aus dem Jahr 1981 liegt in der ruhigen aber dennoch zentralen Lage in Berlin Wittenau, zwischen zwei Anliegerstraßen, die durch einen Ringanger getrennt sind. Die Liegenschaft ist in Massivbauweise erbaut worden. Durch das Satteldach in Kombination mit einem Paralleldach und der Schindeleindeckung ergibt das im Gebäudeinneren eine imposante Deckenhöhe. Durch die schönen Buntglasfenster fällt genug Licht ins Innere des großen Saals. Das Gebäude ist voll "unterkellert". Im voll beheizten Untergeschoss mit einer Deckenhöhe von ca. 3 Metern befinden sich verschiedene Räumlichkeiten mit unterschiedlichen Nutzungen. Auch der Sanitärtrakt, die Heizungsanlage, ein HWR und Abstellmöglichkeiten beherbergt dieses Geschoss.
An der Immobilie liegen Strom, Trink- und Abwasser, Gas und Telekom straßenseitig, sowie im Objekt an. Beheizt wird das Objekt mit einer Gas-Zentralheizung.
Die Anliegerstraße mit Straßenbeleuchtung ist asphaltiert und mit Gehwegen ausgestattet.
Einkaufsmöglichkeiten, sowie Ärzte, Verwaltungen, Schulen, Kitas und auch Bahnhöfe für U-Bahn, S-Bahn und Buslinien befinden sich in der Nähe.

Ein Energieausweis ist entsprechend den gesetztlichen Regelungen für diese Nutzungsart der Immobilie nicht vorgeschrieben.

Neu für Immonet Suchkunden: Verschiedene 360°-Ansichten dieser Liegenschaft finden Sie auf unserer Website https://www.wacker-immobilien.de; Damit wir mit unserer Datenschutzerklärung der EU Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) gerecht werden, kontaktieren Sie uns bitte über unserer Homepage bezogen auf das jeweilige Objekt.

Ausstattung

Alter Altbau
Anzahl Stellplätze 15
Anzahl Zimmer 8
Baujahr 1981
Befeuerungsart Gas
Heizungsart Zentralheizung
Stellplatzart Garage, Freiplatz
Stellplätze 15
Garagenanzahl 1
Unterkellert
verfügbar ab nach Vereinbarung
Zustand gepflegt

Ausstattung

- Gebäude in Massivbauweise, freistehend, BJ. 1981
- Wohn-/ Nutzfläche gesamt ca. 400 m²
- Grundstück ca. 1.240 qm, gepflegter Zustand
- Untergeschoss ausgebaut, hohe Deckenhöhe (ca. 3 m)
- Zentralheizung (Gas) Brennwerttherme von Viessmann
- gepflasterte Einfahrt und Wege bis zum hinteren Teil des Gebäudes mit angrenzendem Parkplatz
- Überdachter Eingang mit breiter Treppe, Handlauf, Doppeltür, verzinkt, seitlich mit Glasbausteinen
- im Erdgeschoss des Gebäudes befindet sich ein großer Saal mit Vorhalle und Garderobe, Treppenaufgänge ins Untergeschoss, sowie zur Empore, Holzeinbauschränke
- Doppeltüren, Holz, teilweise mit Glaselementen
- mit Holz verkleidete hohe Decken,
- Holzfenster mit Buntverglasung
- Innentreppen massiv, mit Holzgeländer, Teppichbelag
- im Unterschoss befinden sich 4 Räume mit Teppichbelag, sowie der Heizungsraum, HWR, ein Vorraum, die Vorhalle, die Treppenaufgänge sowie Damen- und Herrentoiletten
- Holzfenster mit Sichtschutzverglasung
- die Toiletten sind gefliest mit Wand- und Bodenfliesen
- separate massive verzinkte Eingangstür zum unteren Geschoss am hinteren Teil des Gebäudes mit direktem Zugang in den Heizungsraum
- Gebäude teilweise verklinkert , teilweise seitliche Schindeln sowie Strukturputz
- Dachkonstruktion Satteldach in Kombination mit Paralleldach mit Schindeleindeckung
- verklinkerter Zaun - Pfeiler, Posten und Sockel, mit Stahlelementen, doppelseitiges Einfahrtstor
- ein Gerätehaus/ Garage befindet sich auf dem hinteren Teil des Grundstückes
- Parkmöglichkeiten vor dem Objekt, sowie auf der Rückseite des Gebäudes
- gestaltetes Grundstück mit Rasenflächen, Ziersträuchern und Bäumen
- befestigte, asphaltierte Anliegerstraße mit Gehwegen und Straßenbeleuchtung
- Grundstück straßenseitig mit Erdgas, Elektrik, Telekom, Trink- und Abwasser erschlossen

Sonstiges

Baujahr: 1981
Befeuerung/Energieträger: Gas
Heizungsart: Zentralheizung

Hinweis: Der Objektverkauf erfolgt im Auftrag einer Körperschaft des öffentlichen Rechts – KÄUFERPROVISIONSFREI !
*Als Mieter/ Pächter/ Käufer zahlen Sie bei Immobilienangeboten mit einer "provisionsfrei"-, "käuferprovisionsfrei-", oder "fehlenden" Kennzeichnung an uns keine Maklerprovision, ausgenommen sind ggf. Provisions- und/ oder Honorarzahlungen des Vermieters/ Verpächters/ Verkäufers!

Das betreffende Objekt wird von uns auf der Basis eines qualifizierten Exklusivauftrages angeboten! Sollten Sie selbiges Objekt anderweitig angeboten bekommen, so sind diese Angebote nicht oder nicht mehr autorisiert, alternativ so genannte "Trittbrettfahrer" oder "Küchentischmakler". Gemeinschaftsgeschäfte mit Kollegen werden von uns deutlich als solche kenntlich gemacht.

BESICHTIGUNG: Eine diskrete, straßenseitige Außenbesichtigung kann von Ihnen vorgenommen werden. Eigenmächtiges Betreten dieser Liegenschaft wird von den Eigentümern nicht gewünscht und ist demnach untersagt. Eine Grundstücks-/ Hausbegehung stimmen Sie bitte mit unserem Büro ab. Treffpunkt hierfür ist die straßenseitige Grundstücksgrenze.

ACHTUNG: Darstellungen bei IMMONET weisen im Hauptpunkt 'ENERGIE' den Unterpunkt 'Baujahr (laut Energieausweis)' aus, welcher jedoch das letzte Modernisierungs-/ Sanierungsjahr darstellt. Das Baujahr der Immobilie wird unter dem Hauptpunkt 'GRÖßE & ZUSTAND' abgebildet.

Bitte beachten Sie unsere WIDERRUFSBELEHRUNG ZUM WIDERRUFSRECHT (Impressum/ AGBs).

Lagebeschreibung

Wittenau ist ein Ortsteil des Bezirks Reinicken-dorf. Es hat eine Fläche von ca. 8 Quadratkilometern und gehört zu den Ortsteilen, die durch recht unterschiedliche Funktionen wie Wohnen, Industrie, Dienstleistung und Verwaltung gekennzeichnet wird. Einerseits alte Bauernhäuser, andererseits Industrieansiedlungen – Wittenau ist ein Ortsteil der Gegensätze. Und die ziehen sich bekanntlich an. Hier sind Wohnen, In-dustrie, Dienstleistungen und Verwaltung in einzigartiger Weise miteinander vereint. Zukunftsweisend ist in diesem Ortsteil einiges. An dieser Stelle sei die Europa-Schule oder die ideale Verkehrsanbindung an die Berliner City genannt. Wer durch Wittenau geht, spürt die Balance zwischen Made in Germany und dem Charme französischer Lebensart – einerseits an den Straßennamen, andererseits in den französi-schen Restaurants, oder an den Bauwerken. Den alten historischen Kern von Wittenau bildet heute der inmitten alter Bäume liegende Dorfanger, mit seiner Dorfkirche, die um 1480 errichtet wurde, sie ist das älteste bis heute erhaltene Gebäude des Ortes. Der Dorfanger wird vom Eichborndamm durchkreuzt und an seiner östlichen Seite von der Oranienburger Straße. Im Osten mündet die Straße Alt-Wittenau, in die Gorkistraße nach Tegel.
Neben den S-Bahnverbindungen S 1 und S 26 fährt hier die Linie 8 der U-Bahn. Verkehrsknotenpunkt ist der Bahnhof Berlin Wittenau, von dem aus zahlreiche Buslinien in die benachbarten Ortsteile bzw. Bezirke abfahren. Die Linie 124 verbindet in Ost-West-Richtung die Ortsteile Berlin Tegel und Märkisches Viertel und in Nord-Süd-Richtung verbindet die Linie 120 den Bezirk Berlin Wedding mit Berlin Frohnau. Über die Metrobuslinie M21 und den parallel verkehrenden Schnellbus X21 ist Wittenau an Berlin Charlottenburg angebunden.
Für den motorisierten Individualverkehr ist Wittenau an die Bundesstraße B 96 angeschlossen, die Bundesautobahn A 111 verläuft rund einen Kilometer westlich.

Finanzierungsbeispiel

Bei einem Eigenkapital von beträgt die monatliche Rate ca. .

Finanzierungsrechner

Käuferprovision

käuferprovisionsfrei *siehe unter Hinweise


Objekt-Nr. 2368 in Alt-Wittenau 59, 13437 Berlin