Design & Material mit Langzeitwirkung: Bungalow (Erstbezug) mit hochwertiger Vollausstattung in Leegebruch

Objekt-Nr. 2243 in Ringstraße 10 c, 16767 Leegebruch

  • architektonisch wertvoll
  • Hausansicht mit Zufahrt von der Anliegerstraße
  • treten Sie ein
  • sehr geräumiges Wohn-Esszimmer mit Kaminofen
  • ein Hingucker - Badezimmer im Dachgeschoss
  • großzügiger Wohnraum im Dachgeschoss
  • Karte,Geobasisdaten©GeoBasis-DE-LGB, GB-D 06-17
  • architektonisch wertvoll

Ansprechpartner

Dipl.Betriebsw.(BA) S. Wacker

Telefon: +49 (0) 3301 591111

Anfrage senden

Grundrisse

  • Kaufpreis
    259.000 €
  • Wohnfläche
    ca. 140 m²
  • Nutzfläche
    ca. 176 m²
  • Grundstücksfläche
    ca. 375 m²

Beschreibung

Diese frei geplante Immobilie wurde seit Baufertigstellung im Jahre 2004 nie bewohnt. Sie diente lediglich Seminaren und punktet somit durch eine geringe bisherige Nutzungsintensität. Das Beziehen ohne weitere Renovierungen ist somit gegeben. Nicht nur optisch überzeugend durch ein Walmdach mit großen Gauben und einer glasierten Tondachziegeleindeckung, auch im Innenbereich ist dieses Wohnhaus eine echte Überraschung. Lassen Sie sich begeistern von den technischen Details wie z.B. der Staubsaugeranlage, der sehr großzügigen Wohn-Essbereiche im Erd- und Dachgeschoss, dem großen Warmluftkamin zur Beheizung beider Etagen, der Fußbodenheizung, der Be- und Entlüftungsanlage...
Generationenwohnen ist möglich, da jeweils ein Bad und eine Küche im Erd- und Dachgeschoss vorhanden sind. Vorstellbar ist auch die Einrichtung von Büro-/ Studioräumen im Dachgeschoss. Optimal eignet sich diese Immobilie für maximal 3 Personen.
Die Liegenschaft ist erschlossen mit öffentlichem Trink- und Abwasser, Erdgas, Telefon und Elektro. DSL ist verfügbar.

Der Energieausweis vom 30. April 2014 nach den §§ 16 ff. Energieeinsparverordnung (EnEV) liegt vor und kann bereits vor einer Objektbesichtigung abgefragt werden. Die Übersendung erfolgt per Email als PDF-Dokument.

Art: Energiebedarfsausweis; Energieträger: Erdgas, Strom-Mix; Energiekennwert: 102 kWh/(m² a); Baujahr: 2003

Schauen Sie sich die erweiterte Fotoserie und die vergrößerten Grundrissskizzen im PDF-Anhang an!

Ausstattung

Anzahl Schlafzimmer 3
Anzahl Stellplätze 1
Anzahl Terrassen 2
Anzahl Zimmer 4
Bad mit Wanne, Fenster
Baujahr 2003
Befeuerungsart Gas
Boden Fliesen
Dachform Walmdach
Modernisierung/Sanierung 2003
Endenergiebedarf [kWh/(m²*a)] 102
Energieausweistyp Bedarf
Energieausweis gültig bis 29.04.2024
Heizungsart Zentralheizung, Fußbodenheizung
Küche Einbauküche
Modernisierungen 2003
Provisionspflichtig
Stellplatzart Garage, Freiplatz
Stellplätze 1
Garagenanzahl 1
verfügbar ab nach Vereinbarung
Zustand neuwertig

Ausstattung

- frei geplantes Einfamilienhaus in Massivbauweise (Poroton-Planstein, Außenwandstärke = 36,5 cm)
- Fassade mit Echt-Klinker-Verblender "Herbstlaub" versehen
- Walmdach mit glasiertem Tondachziegel in Braun gedeckt; großer umlaufender Dachüberstand von einem Meter
- Dachrinnen und Fallrohre mit Drachenköpfen als Auslauf aus Kupfer
- Hauseingangstür: einflügelige Landhaustür mit zwei feststehenden Seitenelementen, Glaseinsätze, ebenfalls zweifarbig (siehe Fenster)
- zweifarbige Holzfenster mit innenliegenden Sprossen (U-Wert = 1,1 W/(m²K)); von außen in Braun, von innen in Weiß; Flurfenster = Glasbausteine; Dachflächenfenster mit Außenbeschattung
- elektrische/ manuelle Rollläden aus Aluminium in Braun im Erdgeschoss mit Hochschiebesicherung; manuell mit verdecktem Gurtaufroller
- 4 Fenster (Nord/ Ost) mit Ziergittern versehen - passend zur straßenseitigen Zaunanlage
- Echtholzbuchentreppe mit Wange und beidseitigem Handlauf/ Geländer, Hauptpfosten gedrechselt, Trittstufen mit Graniteinlagen
- Innentüren = Buche-Furnier-Türen mit Glaseinsätzen inkl. Sprossen, 3 Türen als Schiebetür ausgeführt, eine Tür zweiflügelig
- Innenwände verputzt, Anstrich in Weiß; großer Wohnraum im Dachgeschoss mit Holzverkleidung und integrierten Regalen ausgestattet
- alle Räume sind mit Fußbodenfliesen versehen (ausgenommen großer Raum im DG)
- neuwertiges Badezimmer im Erdgeschoss mit Fenster, Wanne mit Duschvorrichtung und Dusche in Rund-/ Eckstellung mit Glasaufsatz/ -tür
- hochwertiges Badezimmer im Dachgeschoss mit Wanne, WC, Waschbecken + Fenster
- 2 moderne Einbauküchen u.a. mit Geräten von Neff und Küppersbusch
- ZENTRALHEIZUNG: Brennwerttherme Vaillant inkl. Warmwasser-Schichtenspeicher
- außentemperaturgesteuerte Fußbodenheizung mit Einzelraumregelung
- Elektroinstallationen in Komfortausführung
- Wohn-/ Esszimmer im Erdgeschoss mit Warmluftkamin (elektronisch gesteuerte Luftzuführung), welcher beide Etagen beheizt
- großzügiges Zimmer/ Studio im Dachgeschoss mit offener Gestaltung bis zum First inkl. Dackbalken
- kleines Zimmer im DG mit individuellem Einbauschrank im indischen Stil inkl. Wandtresor
- zentrale Staubsauger-, sowie Be- und Entlüftungsanlage
- HAR/ HWR mit WM-Anschluss, Therme...
- gepflasterte Wege und Zufahrt, kleine Terrasse etc.
- Garage (ca. 15 m²), 1-2 Stellplätze davorliegend
- Einfriedung zum Teil massiv (gemauert), straßenseitig mit gemauertem Sockel und Ziermetall-Zaunanlage und im Weiteren mit Holzzaunelementen

Sonstiges

Baujahr: 2003
Energiekennwert: 102 kWh/(m²*a)
Befeuerung/Energieträger: Gas
Energieausweistyp: Bedarfsausweis
Heizungsart: Zentralheizung

Hinweis:

Das betreffende Objekt wird von uns auf der Basis eines qualifizierten Exklusivauftrages angeboten! Sollten Sie selbiges Objekt anderweitig angeboten bekommen, so sind diese Angebote nicht oder nicht mehr autorisiert, alternativ so genannte "Trittbrettfahrer" oder "Küchentischmakler". Gemeinschaftsgeschäfte mit Kollegen werden von uns deutlich als solche kenntlich gemacht.

BESICHTIGUNG: Eine diskrete, straßenseitige Außenbesichtigung kann von Ihnen vorgenommen werden. Eigenmächtiges Betreten dieser Liegenschaft wird von den Eigentümern nicht gewünscht und ist demnach untersagt. Eine Grundstücks-/ Hausbegehung stimmen Sie bitte mit unserem Büro ab. Treffpunkt hierfür ist die straßenseitige Grundstücksgrenze.

Bitte beachten Sie unsere WIDERRUFSBELEHRUNG ZUM WIDERRUFSRECHT (Impressum/ AGBs).

Lagebeschreibung

Die Ortschaft Leegebruch war ursprünglich vermutlich eine slawische Siedlung an der Muhre. Sie wurde erstmals 1622 in einem Bericht vom brandenburgischen Kurfürsten Georg Wilhelm erwähnt. Seit jeher ist das ehemals "größte Dorf Deutschlands" eigenständig. Noch heute erinnert die Bebauung an die zahlreichen Familien aus ganz Deutschland, die einst ab 1936 nach Leegebruch zogen. Alle Einrichtungen des täglichen Bedarfs wie beispielsweise Einkaufsmöglichkeiten, Arztpraxen, Schulen und Kindergärten sind im Zentrum des Ortes vorhanden. Die zentrale Lage der Gemeinde Leegebruch bietet gute Verkehrsanbindungen nach Berlin und in dessen Umland. Die Ortschaft wird von diversen überregionalen Straßen tangiert. Dies sind im Osten der Neubau der Bundesstraße 96, im Norden die Bundesstraße 273 sowie im Westen die L 172. Der Öffentliche Nahverkehr wird von den Buslinien 824 und 800 der Oberhavel Verkehrsgesellschaft durchgeführt. Ebenso bestehen viele kulturelle und öffentliche Einrichtungen.

Finanzierungsbeispiel

Bei einem Eigenkapital von beträgt die monatliche Rate ca. .

Finanzierungsrechner

Käuferprovision

7,14% inklus. MwSt.


Objekt-Nr. 2243 in Ringstraße 10 c, 16767 Leegebruch