Der Blick von oben: ETW-Dachgeschosswohnung (vermietet) mit Balkon, Einbauküche und Tiefgaragenstellplatz

Objekt-Nr. 2026 in Mittelstraße 8, 16515 Oranienburg

  • Wohnensemble Mittelstraße
  • Innenhof mit Grünfläche und Parkplätzen
  • Blick zum Hauseingang
  • Willy-Brandt-Str mit Einfahrt Tiefgarage
  • Wohnzimmer mit Zugang zum Schlafzimmer und zum Flu
  • Wohnzimmer mit Zugang zur Terrasse
  • Eingangsbereich
  • Küchen mit EBK
  • Einblick Badezimmer
  • Wannenbad
  • Schlafzimmer
  • Blick zur Dachgeschosswohnung
  • Terrasse
  • Karte,Geobasisdaten©GeoBasis-DE-LGB, GB-D 06-17

Ansprechpartner

Ing.(FH) Dirk Wacker

Telefon: +49 (0) 3301 591111

Anfrage senden

Grundrisse

  • Kaufpreis
    119.000 €
  • Mieteinnahmen (Ist)
    5.376 €
  • Hausgeld
    261 €
  • Wohnfläche
    ca. 55 m²
  • Balkon/Terrasse Fläche
    ca. 8,68 m²

Beschreibung

Die Wohnung liegt im Dachgeschoss eines 4 geschossigen Wohnhauses (BJ 1996) in zentraler Lage von Oranienburg. In der Nähe befindet sich der Bahnhof Oranienburg (ca. 200 m) mit S-Bahn-, Regional- und Fernverbindungen, sowie die Hauptpost und das Runge-Gymnasium. Die Einkaufsstraße mit vielen kleinen Geschäften, Frisören, Kaffees und Bäckereien und sonstigen Dienstleistern liegt gleich um die Ecke. Der Supermarkt ist in ca. 300 m gut zu Fuß erreichbar.

Die Räumlichkeiten der Wohnung bieten u.a. ein geräumiges Wohn-/ Esszimmer mit direktem Zugang zur Terrasse/ Balkon, welche/r auch vom Schlafzimmer aus begehbar ist. Insgesamt überzeugt diese Wohnung durch eine perfekte Raumaufteilung mit Platz für maximal 2 Personen. Ein Wannen-Bad mit Fenster, sowie eine schöne Küche mit EBK schließen sich der Wohnung an.
Die Liegenschaft ist mit Strom, Wasser, Abwasser, Gas und Telefon erschlossen. Ein Kabelanschluss ist ebenfalls vorhanden. Die Wohneinheit befindet sich in einem gepflegten Zustand und ist vermietet.

Der Energieausweis vom 27.07.2017 nach den §§ 16 ff. Energieeinsparverordnung (EnEV) liegt vor und kann bereits vor einer Objektbesichtigung abgefragt werden. Die Übersendung erfolgt per Email als PDF - Dokument. Dieser Ausweis basiert noch auf dem vormaligen Medium 'Fernwärme'.

- Art: Energieverbrauchsausweis
- Energieträger: Fernwärme (ca. 2017 auf Gas umgerüstet)
- Energiekennwert: 105,00 kWh/(m² a), inkl. Warmwasser
- Energieeffiziensklasse: D
- Baujahr: 1996

Neu für Immonet Suchkunden: Verschiedene 360°-Ansichten dieser Liegenschaft finden Sie auf unserer Website https://www.wacker-immobilien.de/immobilie/der-blick-von-oben-etw-dachgeschosswohnung-vermietet-mit-balkon-einbaukueche-und-tiefgaragenstellplatz,i60175 oder auch über unsere App (Wacker Immo) in Ihren Appstores! Ob Smartphone, Desktop oder Tablet - kompatibel - also responsive!

Ausstattung

Anzahl Schlafzimmer 1
Anzahl Stellplätze 1
Anzahl Terrassen 1
Anzahl Zimmer 2
Baujahr 1996
Befeuerungsart Fernwärme
Modernisierung/Sanierung 2017
Energieausweistyp Verbrauch
Energieausweis gültig bis 13.05.2018
Endenergieverbrauch [kWh/(m²*a)] 85
Heizungsart Zentralheizung
Küche Einbauküche
Modernisierungen 2017
Provisionspflichtig
Stellplatzart Freiplatz
Tiefgaragenstellplätze 1
Unterkellert
Vermietet
Zustand neuwertig

Ausstattung

- geräumige 2-Zimmer-Wohnung mit Küche und Bad im Dachgeschoss, WFL. ca. 55 qm
- großes Wohnzimmer, ca. 21 qm, Laminatfußboden, mit Zugang zur Terrasse/ Balkon
- Wohnzimmer offen bis ins Dach (offene Dachgestaltung bis in den First)
- Schlafzimmer, ca. 12,5 qm, mit Teppichbelag, Zugang zur Terrasse/ Balkon
- große Terrasse/ Balkon in Süd-West Ausrichtung
- Wohnküche mit EBK (Geräte sind Mietereigentum), Cerankochfeld, Geschirrspüler, gefliester Fußboden, Fliesenspiegel
- Badezimmer, mit Wanne, Hänge-WC, Waschbecken, Fenster und Waschmaschinenanschluss, Fußboden gefliest, farblich abgesetzt zu weiß-marmorierten Wandfliesen
- Eingangsbereich/ Flur gefliest mit Feinsteinzeug, unter dem Laminat im Wohnzimmer und Schlafzimmer liegt auch Feinsteinzeug
- Gegensprechanlage, Kabelanschluß
- Zentralheizung Gas (+ Warmwasser)
- Kellerraumabteil, Fahrradabstellraum (Gemeinschaft)
- TG-Stellplatz (für 50,00 € pro Monat vermietet), Sektionaltor/ Zufahrt über die Willy-Brandt-Straße
- gestalteter Innenhof mit Grünanlage sowie PKW-Stellplätzen

- Nettokaltmiete pro Jahr: 5.376,00 €
- Nettokaltmiete pro Monat: 448,00 €
- Hausgeld pro Monat: 261,00 € inkl. 41,71 € Instandhaltungsrücklage
- Instandhaltungsrücklage WEG: 134.347,40 € per 31.12.2016

Sonstiges

Baujahr: 1996
Energiekennwert: 85 kWh/(m²*a)
Befeuerung/Energieträger: Fernwärme
Energieausweistyp: Verbrauchsausweis
Heizungsart: Zentralheizung

Hinweis:

Das betreffende Objekt wird von uns auf der Basis eines qualifizierten Exklusivauftrages angeboten! Sollten Sie selbiges Objekt anderweitig angeboten bekommen, so sind diese Angebote nicht oder nicht mehr autorisiert, alternativ so genannte "Trittbrettfahrer" oder "Küchentischmakler". Gemeinschaftsgeschäfte mit Kollegen werden von uns deutlich als solche kenntlich gemacht.

BESICHTIGUNG: Eine diskrete, straßenseitige Außenbesichtigung kann von Ihnen vorgenommen werden. Eine Grundstücks-/ Hausbegehung stimmen Sie bitte mit unserem Büro ab. Treffpunkt hierfür ist die straßenseitige Grundstücksgrenze.

Bitte beachten Sie unsere WIDERRUFSBELEHRUNG ZUM WIDERRUFSRECHT (Impressum/ AGBs).

ACHTUNG: Darstellungen bei IMMONET weisen im Hauptpunkt 'ENERGIE' den Unterpunkt 'Baujahr (laut Energieausweis)' aus, welcher jedoch das letzte Modernisierungs-/ Sanierungsjahr darstellt. Das Baujahr der Immobilie wird unter dem Hauptpunkt 'GRÖßE & ZUSTAND' abgebildet.

Lagebeschreibung

Oranienburg liegt inmitten einer wiesen-, wald- und seenreichen Landschaft und bietet seinen ca. 45.000 Einwohnern zahlreiche kulturelle Anziehungspunkte. Symbolträchtig für die Stadt ist das restaurierte, älteste Barockschloss der Mark Brandenburg direkt an der Havel. Zur Namensgebung der Kreisstadt trug die niederländische Prinzessin Louise Henriette von Nassau-Oranien (1627-1667) entscheidend bei. Oranienburg liegt an der nördlichen Stadtgrenze der Bundeshauptstadt Berlin (ca. 35 km bis Berlin-Mitte). Zudem profitieren seine Bewohner von den sehr guten Verkehrsanbindungen nach Berlin und ins Umland (direkte Nähe zum Berliner Autobahnring A10, Anschluss an den Nah- und Fernverkehr u.a. nördliche Endstation der Berliner S-Bahn). Brandenburgs größte Kreisstadt verfügt über eine gute Infrastruktur mit zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten, Ärzten, Schulen und Kindertagesstätten.

Finanzierungsbeispiel

Bei einem Eigenkapital von beträgt die monatliche Rate ca. .

Finanzierungsrechner

Käuferprovision

7,14% inklus. MwSt.


Objekt-Nr. 2026 in Mittelstraße 8, 16515 Oranienburg